13.09.2017 | NEWS

Am 05.02.2018 findet ein Festakt zur offiziellen Eröffnung des Virtuellen Kraftwerks statt.

Am Montag, 05.02.2018 findet der offizielle Betriebsstart des Virtuellen Kraftwerks Neckar-Alb statt. Herr Franz Untersteller, Minister des Landes für Umwelt- Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg, wird den Festakt persönlich mit uns eröffnen.

Das Demonstrationsprojekt Virtuelles Kraftwerk Neckar-Alb wird von 16.10.2015 – 15.10.2018 durch das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg gefördert. Das Projekt beinhaltet den Aufbau und Betrieb eines Virtuellen Kraftwerks, das für wissenschaftliche Aufgaben am Reutlinger Energiezentrum der Hochschule Reutlingen eingesetzt werden soll. Besucher sollen Virtuelle Kraftwerke kennenlernen können und das Reutlinger Energiezentrum soll zu einem Schaufenster für Smart Grids ausgebaut werden. Virtuelle Kraftwerke sind zentrale Verknüpfungsstellen in der digitalisierten und optimiert gesteuerten Energiewirtschaft und somit wesentliche Bestandteile der Energieversorgung der Zukunft.

Herr Minister Untersteller zeigte sein Engagement für das Demonstrationsprojekt bereits am 15.10.2015 mit der persönlichen Übergabe der Projektmittel. Wir danken dem Ministerium für die erneute Unterstützung.

Die Übergabe der Förderbescheinigung vom 15.10.2015