Partner

Werden Sie Teilnehmer am Virtuellen Kraftwerk oder Partner im Kooperationsnetzwerk!

Warum am Virtuellen Kraftwerk teilnehmen?
Vorteile für Unternehmen als Teilnehmer am Virtuellen Kraftwerk

Sie sind…
ein kleines bis mittelgroßes Unternehmen (KMU), mit
• weniger als 250 Mitarbeiter oder
• weniger als 50 Mio. € Jahresumsatz oder
• weniger als 43 Mio. € Jahresbilanzsumme.

Sie werden…
von BAFA mit 80% (8.000€) bezuschusst für die energetische Analyse im eigenen Betrieb (Energieberatung im Mittelstand BAFA EBM)

ODER

Sie sind…
ein mittelgroßes bis großes Unternehmen (nicht-KMU) und

Sie sind verpflichtet…
• ein Energieaudit DIN 16247-1) oder
• eine Zertifizierung nach ISO 50001
bis 5.12.15 durchzuführen.

Sie möchten…
möglichst Zeit, Geld und Energie bei der Maßnahme sparen.

Wir bieten…
• gefördertes Energiemanagement-Verfahren und Betreuung (inkl. Messung, Energiedatenanalyse, regelmäßige Berichterstattung, Maßnahmenvorschläge und Wirtschaftlichkeitsberechnung) über die Laufzeit des Projektes
• ebenfalls gefördert der Einsatz innovativster Technologie zur Datenerfassung und Steuerung, die die Teilnahme am Virtuellen Kraftwerk ermöglicht.

Zusätzliche Effekte:
• regionales Engagement, Marketing- u. Werbeeffekte, Außendarstellung des Unternehmens verbessern, Wissenszuwachs über eigene Energieströme auf hohem Niveau, kein Kostenrisiko, Mitwirkungsmöglichkeit in der Gestaltung moderner Energieversorgung

Interessiert? Erkundigen Sie sich unverbindlich

 

Warum Partner werden?
Vorteile für Unternehmen als Kooperationspartner

Als Entwicklungspartner im Kooperationsnetzwerk profitieren Sie…

• von dem Austausch von Know-how und Kompetenzen,
• von der Entwicklung neuer Ideen,
• von der Entwicklung innovativer Produkte,
• von der Kooperation mit geeigneten Partnern,
• von der Findung geeigneter Finanzierungsmöglichkeiten,
• von dem Zugang zu geeigneten Fördermöglichkeiten,
• bei der Markteinführung Ihres Produkts,
• bei der Nutzung und Vermarktung von Flexibilitäten,
• von der Gestaltung der modernen Energieversorgung.

Mitmachen? Erkundigen Sie sich unverbindlich

 

Bisherige Partner des Kooperationsnetzwerks:

Unternehmen:

Avat logo_eboek-Institut_web EMIS 

GridSystronic mes PATAVO_Logo

ruoff

 

Stadtwerkeund Regionalverbände:

fair_netz swb swt  regionalverband

 

Institutionen:

ihk logo-uni-tuebingen

rri rez rbz